Die OGS / Der Ganztag:

 
 


Schule als Haus des Lernens und gemeinsamen Lebens

Schon kurz nachdem Start des Ganztags an unserer Schule war es uns ein Anliegen den bis dahin offenen Ganztag noch effektiver und angenehmer für alle Beteiligten zu gestalten und Chancen, die das Modell des Ganztags beinhaltet, noch effizienter im Sinne der Kinder zu nutzen.


 
 


Das Ganztags-Team

Ganztagsleitungen
Frau Moyzio (Leitung Ganztag ges. / Leitung der Klassen 2)
Frau Kröschel (Leitung Ganztag ges. / Leitung der Klassen 4)
Gruppenleitungen
Frau Moyzio (Leitung der Klassen 3)
Frau Kröschel (Leitung der Klassen 1)
Frau Scheel (Leitung der Klassen 2)
Frau Fei (Leitung der Klassen 4)
Frau Musiol (Leitung der Klassen 3)
Frau Perschau (Leitung der Klassen 2)

Ergänzungskräfte
Frau Janoschka
Frau Springer
Frau Etien
Frau Schneider
Frau Grenz
Frau Magdeburg
Herr Broch
Frau Chianetta
Frau Prassel

Küche
Frau Schwarz (Küchenleitung)
Frau Beyer (Küche)
Frau Rose (Küche)

 
 


Kontakt

Tel.-Nr.: 0221 - 16 901 722


 
 
Netzwerk e.V.

Für Fragen rund um die Offene Ganztagsschule,
wenden Sie sich bitte an Herr Eduardo Gnypek vom Netzwerk e. V.

Tel.-Nr.: 0221 - 888 996 24
E-Mail: eduardo.gnypek (at) net-sozial.de

Eine Voranmeldung für die Offene Ganztagtagsschule können Sie hier downloaden


 
 
Das Rappelkisten - ABC



  A - Abholzeiten Ihr Kind soll bei uns Zeit für freies Spiel mit den Freunden, die gewählten AG's, die Hausaufgaben und das Essen haben. Daher sind die Abholzeiten in Anlehnung an die Tagesabläufe der Kinder im Offenen Ganztag festgelegt. Abgeholt werden können die Kinder um 15.00 Uhr oder um 16.00 Uhr. Es gibt auch eine längere Betreuung bis 17 Uhr, die extra beantragt werden muss.  
  B - Bedarfsabfrage Für die jeweiligen Ferienzeiten sowie für diverse Brückentage werden verbindlich einzuhaltende Bedarfsabfragen gemacht, wonach die speziellen Angebote geplant und das Personal entsprechend eingesetzt werden kann.  
  C - Chancen Ihr Kind erhält Chancen zur individuellen Förderung.  
  D - Datenblätter Bitte informieren Sie uns über Ihr Kind mit Hilfe unserer Datenblätter. Die relevanten Informationen werden vertraulich behandelt.  
  E - Essenszeiten Ihr Kind erhält täglich eine gesunde, warme Mahlzeit mit frischen Gemüse und/oder Salaten. Nachmittags erhält Ihr Kind ein weiteres Angebot mit Obst oder andere Nachspeisen. Getränke stehen Ihrem Kind sowohl zum Essen als auch in den jeweiligen Gruppenräumen zur Verfügung.  
  F - Fehlen Bei Krankheit melden Sie bitte Ihr Kind am Morgen in der Schule ab, die Lehrer/-innen geben diese Information an den Ganztag weiter. Dies gilt auch, wenn das Kind während des Unterrichts erkrankt. Sollte Ihr Kind frühzeitig aufgrund von außergewöhnlichen Terminen nach Hause gehen, teilen Sie uns dies bitte schriftlich mit.  
  G - Gemeinschaft Das Leben und Lernen in unserem Ganztag erfordert ein Einhalten der Regeln und Absprachen.  
  H - Hausaufgaben Wir bieten Ihrem Kind Raum, Zeit und Ruhe, um die Hausaufgaben im Ganztag selbständig zu erledigen. Die Stärken und Schwächen bei der Erledigung der Hausaufgaben werden regelmäßig durch das Ganztags -Team an die Lehrer/-innen zurückgekoppelt, um die Förderung Ihres Kindes gemeinsam mit Ihnen zu entwickeln.  
  I - Informationen Informationen zum Ganztag erhalten Sie schriftlich über die Postmappe Ihres Kindes und am Infobrett zum Ganztag in unserer Schule.  
  J - Jeck Jeder Jeck ist anders und dies beherzigen wir nicht nur zur Karnevalszeit. Wir unterstützen Ihr Kind in seiner individuellen Entwicklung zu jeder Zeit.  
  K - Kleidung Geben Sie Ihrem Kind bitte Hausschuhe mit, die mit dem Namen versehen sind.  
  L - Lernen Wir verstehen uns als ein Haus des Lernens, in dem wir alle Lernende sind.  
  M - Mitmachen Wir freuen uns auf Ihre Unterstützung zur Weiterentwicklung des Ganztags.  
  N - Nachmittag Am Nachmittag findet die Hausaufgabenbetreuung bzw. Lernzeit statt. Ansonsten ist Raum für das freie Spiel mit Freunden und für die verschiedenen Angebote im Ganztag.  
  O - Offenheit Wir geben Ihnen gerne und regelmäßig Rückmeldung über Ihr Kind und wünschen uns von Ihnen ebenso ehrliche und sachliche Rückmeldungen. Wenn Sie Gesprächsbedarf haben, melden Sie sich bitte bei uns. Wir vereinbaren dann einen Termin mit Ihnen.  
  P - Probleme Sollten Probleme auftauchen, suchen Sie bitte den direkten Kontakt zu uns.  
  Q - Qualität Der Ganztag an Ihrer Schule wird stetig weiterentwickelt.  
  R - Regeln Wie im Vormittag, so hat auch der Ganztag im Nachmittag Regeln im respektvollen Umgang miteinander.  
  S - Sportsachen Für die sportiven Angebote sind Sportsachen von Ihrem Kind mitzubringen.  
  T - Treffpunkt Der Treffpunkt zum Abholen Ihres Kindes ist am Schultor.  
  V - Verabredungen Die Verabredungen der Kinder untereinander sind Ihrerseits bitte von zuhause aus zu planen!!!  
  W - Wahl-AG Jedes Kind hat die Möglichkeit, sich mindestens eine Wahl-AG auszusuchen.  
  Z - Zusammenarbeit Wir freuen uns auf eine gute Zusammenarbeit zum Wohle Ihres Kindes.